Allgemeine Informationen

Ein aussergewöhnliches Abenteuer abseits der turbulenten Aussenwelt, in Begleitung unserer Guides und passionierten Handwerkskünstler: Das Reich der Salzminen von Bex hat für jeden Entdeckungsfreudigen etwas auf Lager.

Pavillon d'informaiton Mines de Sel de Bex
Père Noël

Der Weihnachtsmann in den Minen

Treffen mit dem Weihnachtsmann in den Salzbergwerken von Bex...

Salzbergwerk von Bex

Samstag 12. Dezember 2020 bis Sonntag 13. Dezember 2020, gemäss den Öffnungszeiten des Tages

Preise: Animation im Eintrittspreis inbegriffen

Reservation events@mines.ch, mit Vermerk "Weihnachtsmann"

Protégés de Sainte Kinga

Trekkmines dans Mines de Sel de Bex avec Marc Voltenauer

Trekkmines dans les anciennes galeries avec lectures suivi d'une raclette et coupe du Mineur à la Taverne du Dessaloir Deux dates disponibles : les samedis 16.01.21 et 06.02.21

Mines de Sel de Bex

Samstag 16. Januar 2021 bis Samstag 6. February 2021, 10h30 - 14h45

Participez à une visite guidée des Mines de Sel de Bex accompagné de l'écrivain Marc Voltenauer qui se fera une joie de lire certains passages de son dernier polar "Les Protégés de Sainte Kinga". Revivez l'enquête de l'inspecteur Auer au sein même des Mines qui se sont muées en scène de crime à cette occasion.

 

CHF 129.- p.p
Boissons non-incluses

Nombre de places limitées. Réservation obligatoire à events@mines.ch

Protégés de Sainte Kinga

Visites guidées des Mines de Sel de Bex avec Marc Voltenauer

Visite guidée traditionnelle avec lectures suivie d'un apéritif et repas Deux dates disponibles : les dimanches 17.01.21 et 07.02.21

Mines de Sel de Bex

Mittwoch 17. February 2021 bis Sonntag 7. März 2021, 10h30 - 14h45

Participez à une visite guidée des Mines de Sel de Bex accompagné de l'écrivain Marc Voltenauer qui se fera une joie de lire certains passages de son dernier polar "Les Protégés de Sainte Kinga". Revivez l'enquête de l'inspecteur Auer au sein même des Mines qui se sont muées en scène de crime à cette occasion.

Puis, prenez place à la Taverne du Dessaloir pour la suite de cette visite souterraine où un apéritif et un repas vous attendront.

CHF 74.- p.p.

Nombre de places limitées. Réservation obligatoire à events@mines.ch

Ausstellung «Mines de Sel»

«Mines de Sel» von Catherine Gaudin und Seydou Touré, Fotografen, bis 31. Dezember 2020, in Zusammenarbeit mit Terra Salina. Die Bilder dokumentieren die Salzgewinnung in China, Indien und Thailand. Der Ausstellungskatalog kann nach der Ausstellung im Shop erworben werden. Der Besuch der Ausstellung ist im Eintrittspreis der Salzminen inbegriffen.

Salzbergwerk von Bex

Sonntag 1. März 2020 bis Donnerstag 31. Dezember 2020

Retrospective exposition Bex & Arts

Ausstellung BEX & ARTS

Auf der Terrasse des Berner Chalets zeigen die Fotografen Magali König und David Gagnebin-de Bons eine Retrospektive der 13 Ausgaben der Biennale BEX & ARTS. Das ganze Jahr über ausserhalb der Minen

Salzbergwerk von Bex

Mittwoch 1. Juli 2020 bis Freitag 31. Dezember 2021

Zögern Sie nicht, uns unter info@mines.ch zu schreiben oder uns unter +41 24 463 03 30 anzurufen, wenn Sie weitere Informationen wünschen!

Tipps und Informationen zum Minenbesuch

  • Reservationen: dringend empfohlen
  • Temperatur: Die Temperatur im Bergwerk beträgt das ganze Jahr über 18 °C; es wird empfohlen, warme Kleidung zu tragen.
  • Komfort: Die Besucherbereiche sind gut belüftet und beleuchtet. Es wird empfohlen, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Zugang: Der Besuch eignet sich für jedes Alter. Der Grubenzug und ein Teil der Tunnel sind für faltbare Rollstühle zugänglich (bitte bei der Reservation anmelden). Weitere Informationen.
  • Sprachen: Es stehen Audioguides in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch (solange vorrätig) zur Verfügung. Die Besucherbroschüren sind in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch und Niederländisch erhältlich.
  • Tiere: In den Minen sind keine Tiere erlaubt (mit Ausnahme von Blindenhunden).
  • Verpflegung: Die Auberge du Bouillet und unser Souvenirshop befinden sich im Empfangsbereich vor dem Mineneingang, ebenso ein überdachter Picknickplatz mit Tischen und Bänken für 30 Personen.
  • Bezahlung: Wir akzeptieren CHF und Euro, die Kreditkarten EC Maestro, Mastercard, Visa, Postcard und die Twint-App.
  • Allgemeine Verkaufsbedingungen

Wegbeschreibung

Mit dem Auto (oder Reisebus):

  • Autobahn A9, Ausfahrt Bex, weiterfahren Richtung Bex, dann den braunen Touristenwegweisern «Mines de Sel» folgen. In der Nähe des Mineneingangs befinden sich Gratisparkplätze für Autos und Reisecars.

Mit dem ÖV:

  • SBB-Bahnhof Bex, dann 4,6 km (75 Minuten) Fussweg bis zum Bergwerk zum Ort Le Bouillet (gelb markierter Wanderweg).
  • BVB-Bahnof Le Bévieux, dann 2,8 km (55 Minuten) zu Fuss durch den Wald bis zu den Minen in Le Bouillet (gelb markierter Wanderweg).
  • PostAuto-Haltestelle, bus 153, Busstation Mines de Sel (am Wochenende bedient) oder unter der Woche Haltestelle Les Dévens, dann 1,2 km (25 Minuten) zu Fuss zu den Minen in Le Bouillet (gelb markierter Wanderweg).
  • Taxi: ab Bahnhof Bex ein Taxi der Firma Taxiphone in Bex reservieren: +41 24 471 17 17
Mines de Sel de Bex

Fondation des Mines de Sel de Bex

Touristische Standort

Route des Mines de Sel 55

1880 Bex

Schweiz

Accès Mines de Sel de Bex
Accès Mines de Sel de Bex