Blätterteig-Bites

Blätterteig Bites
blätterteig

Zutaten für ca. 60 Bites

  • 1 Blätterteig rechteckig
  • 250 g Ricotta
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • Bio-Kräutersalz scharf (Sel des Alpes)
  • wenig Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln fein gehackt

Belag nach Wunsch

Bsp.: Cherrytomaten, Peperoni, Zucchetti, Frühlingszwiebeln

Blätterteig wird mehrfach ausgerollt und zusammengeschlagen, dadurch wird er beim Backen locker und blättrig.

  1. Die getrockneten Tomaten fein schneiden und zusammen mit dem Ricotta, dem Schnittlauch oder der fein geschnittenen Frühlingszwiebel mischen. Mit dem Sel des Alpes Bio-Kräutersalz abschmecken.
  2. Den Blätterteig mit einer Gabel gut einstechen und in Quadrate schneiden. Wir haben aus einem Blätterteig ca. 63 Quadrate geschnitten.
  3. Die Ricottamasse in einen Spritzbeutel füllen (alternativ in einen Gefrierbeutel, den man an der Ecke aufschneidet) und auf jedes Teigstück etwas Masse spritzen.
  4. Wie gewünscht belegen und im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.
  5. Die Bites können warm wie auch kalt genossen werden. Sie sind auch am Folgetag noch gut sehr gut zum snacken geeignet.
Blätterteig

En Guete!

Foodwerk
Foto by sibylle.glanzmann.fotografie

Herzlichen Dank an Foodwerk für dieses tolle Rezept.

Besuche unseren Stand an der Tour da Salz und geniesse diese feine Köstlichkeit.