Frischkäse-Mousse mit Bio-Kräutersalz

Frischkäse
Frischkäse

Zutaten für ca. 30 Mini-Tartelettes

  • 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • ¼ Bio-Zitrone
  • 1/3 TL Bio-Kräutersalz von Sel des Alpes
  • etwas Pfeffer
  • 150 ml Vollrahm
  • Für die Dekoration: Radieschen, Zwiebelsprossen

Servieren mit Mini-Tartelettes, Mini-Pasteten oder Toast

Frischkäse muss nicht reifen und ist sofort nach der Herstellung geniessbar.

  1. Zitrone heiss abwaschen und trocknen. Anschliessend Schale fein abreiben und Saft auspressen.
  2. Frischkäse, Zitronenabrieb, 1 ½ EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer kurz verrühren.
  3. Rahm steif schlagen und unter den Frischkäse heben.
  4. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zugedeckt für 30 Minuten kühlstellen.
  6. Zum Servieren Radieschen halbieren und in Scheiben schneiden. Frischkäse-Mousse mit Hilfe von Spritzbeutel und Lochtülle in die Tartelettes spritzen.
  7. Mit Zwiebelsprossen und Radieschen garnieren.
  8. Kühlstellen bis zum Servieren.
frischkäse

En Guete!

marlene

Herzlichen Dank an Marlene's sweet things für dieses tolle Rezept.

Besuche unseren Stand an der Tour da Salz und geniesse diese feine Köstlichkeit.